Endlich wieder geöffnet, herzlich Willkommen!

Wir sind seit heute wieder für Sie geöffnet. Die bayerische Staatsregierung hat Änderungen in der „Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ beschlossen, die seit heute, 28.4. in Kraft treten. Buchhandlungen in Bayern dürfen also wieder inzidenzunabhängig öffnen! Sie brauchen weder Test noch Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind eine Buchhandlung, bei der der persönliche Kontakt, die Beratung und das Gespräch mit den Lesern zur Philosophie gehört. Das lieben wir – und genau das hat uns in der letzten Zeit gefehlt. Schön wieder offen zu haben! Für die Schutzmaßnahmen haben wir gesorgt, es wäre schön, wenn Sie bitte auch auf den Sicherheitsabstand achten und einen Mund- und Nasenschutz in Form einer FFP2-Maske tragen. Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unseren Buchhandlungen in Haidhausen, der Maxvorstadt und der Innenstadt am Rindermarkt im Ruffinihaus.

Wer zur Risikogruppe gehört, oder aus anderen Gründen nicht zu uns kommen kann, wird selbstverständlich von uns per Radl oder Post beliefert. Bitte rechnen Sie ab jetzt aber mit einer Zustellzeit von 2-4 Tagen.


Sie würden uns weiterhin einen großen Gefallen tun, wenn Sie direkt über unseren buch&töne-Webshop bestellen. Das ist für uns eine große Zeitersparnis und erleichtert uns die Abläufe. Sie können im Webshop übrigens ganz elegant mit paypal bezahlen, auch wenn man selbst im Ladengeschäft abholt.

Wer mit dem Webshop Probleme hat, darf uns gerne weiterhin mailen (bitte die wichtigen Angaben mit ISBN (optimal) oder Titel und Autor. Sowie Adresse nicht vergessen) oder das Formular verwenden oder anrufen.

Wir sind auch auf facebook und neuerdings auch auf instagram. Dort gibt es tolle Rezensionsvideos und man erfährt alles Aktuelle aus unserem Alltag in unseren Buchhandlungen.
Klicken Sie uns an und abonnieren Sie unsere Beiträge! Vielen Dank!

Herzliche Grüße und bis bald!

Thomas Voglgsang und das gesamte buch&töne-Team

T. Voglgsang in der BR2-Sendung KulturWelt

buch&töne-Chef Thomas Voglgsang wurde am 11.3. von Joana Ortmann in der Sendung Kulturwelt auf Bayern2 zur Corona-Krise und die Auswirkungen der Absage der Leipziger Buchmesse auf den Buchhandel interviewt.
https://www.br.de/…/programmkalen…/ausstrahlung-2046336.html Bayern 2 buch&töne Vielen Dank an Bayern2 und Joana Ortmann!